Aktuelles


Yoga am Freitag geht in die Verängerung

Ab dieser Woche dauert der Yoga-Kurs am Freitag bei Marcus nicht mehr 80 Minuten, sondern volle eineinhalb Stunden. Somit ist in Zukunft noch mehr Zeit zum Auspowern und für eine schöne lange Schluss-Entspannung. Die neue Kurszeit ist freitags von 17:10 - 18:40 Uhr. Im Kurs sind noch einige wenige Plätze frei. Zur Kursbeschreibung geht es hier.

Aus allen Nähten geplatzt

Nachdem sich die vergangenen Kleidertauschpartys im Tanz(t)raum schon immer größerer Besucherzahlen erfreuen durften, sprengten die Tauschwütigen am vergangenen Samstag schon vor Veranstaltungsbeginn unsere Räume, sodass diese sprichwörtlich aus allen Nähten platzten. Zum ausführlichen Zeitungsbericht der PZ geht es hier.

Kleidertauschparty Herbst-Edition

Zum bereits sechsten Mal wird es auch in diesem Herbst wieder eine Kleidertauschparty geben. Der Eintritt ist wie immer frei und es wird - wie im Frühjahr bereits - mehr Kleiderständer, mehr Umkleidekabinen und mehr Platz zum Tauschen geben. Alle weiteren Infos und Hintergründe zur Veranstaltung gibt es hier.

Kostenloses Sommerferien-Programm

Wie schon in den vergangenen Jahren, wird es auch in den diesjährigen Sommerferien wieder ein buntes

Ferienprogramm geben, damit die sechs tanzfreien Wochen nicht allzu lang werden. Es werden folgende Kurse angeboten:

 

Vinyasa-Yoga mit Marcus Rother

Pilates mit Fe Wittkopp

Körperarbeit mit Eva Kragler

Jazz mit Bizzy

Jazz-Modern-Mix mit Romy Adebahr

 

Die Kurse sind für TT-Mitglieder (auch Eltern von SchülerInnen) umsonst und kosten für extern Teilnehmer 12,00 Euro.

 

Infos zu den einzelnen Ferien-Kursen gibt es hier und zu unseren Lehrkräften hier.

 

Der Tanz(t)raum und sein gesamtes Lehrer-Team bedankt sich für ein tanzreiches Jahr und wünscht alle sonnige und entspannende Sommerferien! Der Unterricht beginnt wieder am 11. September!

Gus Bembery kommt wieder in den Tanz(t)raum!

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Gus Bembery wieder für zwei Hip-Hop-Workshops in den Tanz(t)raum kommt. Für mehr Infos zum Weltstar und zu den einzelnen Workshops bitte hier klicken.

Der Tanz(t)raum in der Presse

Foto: Fred Gebert (c)
Foto: Fred Gebert (c)

Heute steht ein schöner Artikel zu unserer Kinder- und Jugendstudiobühne im Lokalteil der Pegnitz-Zeitung.

Wer diesen und auch ältere Artikel vergangener Veranstaltungen nochmals lesen möchte, kann dies hier tun.

Viel Spaß beim Stöbern!

Jubiläums-Kinder- und Jugendstudiobühne

In zwei Tagen ist es endlich wieder so weit! Ca. 250 Kinder und Jugendliche zeigen unter oben

stehendem Motto in zwei Aufführungen, was sie in den letzten beiden Jahren gelernt haben.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und Tickets gibt es hier.

Dive-Deep-Workshop-Reihe mit Marcus Rother

Infos zu den einzelnen Workshops und zur Anmeldung gibt es hier.

Klang-Retreats im Tanz(t)raum

Wir freuen uns sehr, dass Klangtherapeutin Sabine Arnold und Rhythmus-Pädagoge Phil Young ab April Klang-Retreats im Tanz(t)raum anbieten werden.

 

Die beiden wollen mit den Teilnehmern dieses Kurses in die Magie der Klänge eintauchen und die Kraft dieser uralten Tradition erleben.

 

Wer weitere Infos zum Retreat und den beiden Leitern erfahren möchte, klickt hier.


Umweltfreundliche Produktion

Ab diesem Jahr werden alle Tanz(t)raum-Flyer und -Plakate klimaneutral produziert und versandt. Die Umweltdruckerei verwendet ausschließlich Recyclingpapiere, druckt mit veganen Farben auf Pflanzenölbasis und arbeitet mit Strom aus erneuerbaren Energien. Weitere Infos zur Druckerei gibt es hier.

Unsere neuen Kullis sind da!

Und die haben's in sich. Denn sie schreiben nicht nur gut und liegen perfekt in der Hand, sie leisten vor allem auch einen Beitrag für unsere Umwelt - und das obwohl sie aus Plastik sind. Wie das möglich ist? Ganz einfach und zwar, indem der Kugelschreiber aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Wie das geht, sieht man in folgendem Video:

Kleidertausch im Frühjahr

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass es im Jubiläumsjahr gleich 2 Kleidertauschpartys geben wird.

Der Termin für die Frühjahrs-Edition steht bereits fest: 

 

Samstag, 21. April ab 19:30 Uhr

 

Alle Weiteren Infos zur Party und zum Thema Kleidertausch findet Ihr demnächst hier

Jubiläumsparty - Fotos sind online!

Wie versprochen, können die Fotos, die Fred Gebert bei der Tanz(t)raum-Jubiläumsparty geknipst hat, unter folgendem Link angeschaut und heruntergeladen werden: bitte hier klicken. Bei Posts bitte immer den Namen des Fotografen angeben. Übrigens: Wer sich nicht durch die 340 Bilder klicken will, findet hier eine kleinere Auswahl. Viel Spaß beim Stöbern.

Neues Jahr, neue Lehrkraft, neuer Kurs

Wir freuen uns riesig, dass wir am kommenden Donnerstag, den 11. Januar 2018, unsere neue Lehrkraft Martina im Tanz(t)raum begrüßen dürfen. 

 

Martina hat sich nach einer fundierten Ballettausbildung auf Hip-Hop und Dancehall spezialisiert. Nach dem Abitur studierte sie Lehramt für Haupt- bzw. Mittelschulen und bildete sich auch im Tanzbereich stetig fort. So verreiste sie für längere Zeit u.a. nach Los Angeles, New York und Jamaika, um die dortige Tanzkultur besser kennenzulernen. Mittlerweile unterrichtet die vielseitige Pädagogin an einer Mittelschule in Herzogenaurach und gibt nebenbei Tanzunterricht in verschiedenen Schulen.

 

Wir sind sehr froh, dass wir Martina für den Tanz(t)raum gewinnen konnten, da sie sehr gut zu uns und unserer Unterrichtsphilosophie passt.

 

Mit Martina kommt auch neuer Wind in unsere Donnerstags-Kurse, da sie nicht nur Hip-Hop sondern vor allem auch Dancehall unterrichten wird. Jetzt ist also ein guter Zeitpunkt, etwas Neues auszuprobieren und in die Kurse reinzuschnuppern!

 

Wer mehr über Martina erfahren möchte, klickt hier.

Gesundes neues Jubiläums-Jahr!

2018 ist ein besonderes Jahr, denn der Tanz(t)raum wird 30 Jahre alt! Dies muss natürlich gebührend gefeiert werden, was wir nicht nur im Zuge unserer Jubiläumsparty tun werden. Hier ein paar Ausblicke:

 

6. Januar 2018

Jubiläumsparty "30 Jahre Tanz(t)raum" in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach. Infos dazu gibt es hier.

 

März 2018

AcroYoga-Workshop mit Marcus Rother. Infos folgen demnächst.

 

21. April 2018

Jubiläums-Kleidertauschparty Frühjahrs-Edition

 

6. Mai 2018

Kinder- und Jugendstudiobühne in der Karl-Diehl-Halle. Infos hier.

 

Sommer 2018

Jubiläums-Flashmob auf dem Laufer Marktplatz mit der Sambagruppe des Kulturvereins arteschock e.V.

 

13. Oktober 2018

Jubiläums-Kleidertauschparty Herbst-Edition

 

Weitere Workshops und Veranstaltungen werden demnächst bekanntgegeben.

 

Wir wünschen all unsere Schülern ein wunderbares und bewegendes Jubiläumsjahr. #keepondancing

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen SchülerInnen, Eltern und Tanz(t)raum-Freunden ein friedvolles Weihnachtsfest, ein paar entspannte Tage und einen schwungvollen Rutsch in ein - vor allem für die Tanz(t)raum-Familie - spannendes, festliches, abwechslungsreiches und natürliches bewegtes neues (Jubiläums-)Jahr!

 

#keepondancingin2018

108 Sonnengrüße zum Jahresende

Gibt es eine bessere Möglichkeit, das alte Jahr hinter sich zu lassen, als mit einer Serie von 108 Sonnengrüßen, in der wir so richtig ins Schwitzen kommen? Frei nach dem Motto: raus aus dem Kopf, rein in den Körper. Nach diesem ca. 2-stündigen Workshop ist unser Geist bereit für ein neues, wunderbares Jahr.

 

Alle Infos zum Workshop und den Anmeldemodalitäten gibt es hier. Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt!

Kartenvorverkauf für Jubiläumsparty gestartet!

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

Zwei Drittel der Karten sind schon verkauft, also schnell sein und zugreifen!

2013 ist ein tanzfreudiger Jahrgang

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder neue Kurse in Kreativem Kindertanz anbieten können. Der erste (montags von 14:30 - 15:15 Uhr) ist bereits gestartet und derzeit (leider) schon ausgebucht. Umso schöner ist es, dass der offensichtlich so tanzfreudige Jahrgang 2013 nun auch donnerstags (14:00 - 14:45 Uhr) die Möglichkeit zum Tanzen hat. Wer mehr über unser Unterrichtskonzept in Kreativem Kindertanz erfahren möchte, klickt hier.

Yoga mit Marcus Rother am Freitagabend

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass Marcus ab dem neuen Schuljahr einen eigenen Yoga-Kurs bei uns im Tanz(t)raum halten wird und zwar freitags von 17:05 - 18:25 Uhr. Da sich Marcus' Yogastil am Vinyasa Yoga orientiert - einer sehr dynamischen Form des Yoga - ist diese Klasse nicht für Anfänger geeignet.

 

Marcus ist leidenschaftlicher Acro-Yogi, Mitbegründer des Flying Monkey Circus, zertifizierter Thai-Yoga-Massage Practitioner und vor allem aber Vinyasa Yoga Lehrer. Seine Ausbildung hat er bei David Lurey und Mirjam Wagner absolviert.

 

Wer mehr über Marcus erfahren möchte, kann hier klicken.

0 Kommentare

Neuer Tanz(t)raum- Werbefilm

Wir freuen uns, Euch unseren neuen Werbefilm zu unseren Erwachsenenkursen präsentieren zu können. Darin bekommt Ihr kurze Einblicke in unser aktuelles Kursangebot für Erwachsene: Street Jazz, Yoga, Moderner Tanz, Pilates, Contemporary Jazz, Körperarbeit, Zeitgenössischer Tanz (ab 40). Wenn Ihr mehr zu diesen Kursen erfahren wollt, klickt hier. Und jetzt: Film ab!

0 Kommentare

Es darf wieder getauscht werden!

Wir freuen uns, dass es in diesem Jahr wieder eine Tanz- und Tauschbörse im Tanz(t)raum geben wird. 

Termin: 14.10.2017

Uhrzeit: ab 19:30 Uhr

Weitere Informationen: hier

 

SAVE THE DATE!!!

 

0 Kommentare

Ferienprogramm Sommer 2017

 

Damit die sechs tanzfreien Wochen nicht allzu lang werden, wird es in den diesjährigen Sommerferien ein buntes Ferienprogramm für Groß und Klein geben. Es werden Kurse in Yoga, Körperarbeit, Modern-Jazz für Erwachsene sowie Modernem Tanz für Kinder und Jugendliche angeboten.

 

Infos zu den Kursen, Zeiten und den Anmeldemodalitäten finden Sie hier

 

 

Wir wünschen allen Schülern und deren Familien einen wundervollen Sommer und erholsame Ferien!

 

 

0 Kommentare

Neue Tanz(t)raum-Jacken für Kinder


0 Kommentare

ONE BILLION RISING 2017

Wie schon die letzten Jahre treffen sich auch dieses Jahr am 14. Februar wieder Menschen aller Altersstufen um gegen Gewalt gegen Frauen zu demonstrieren. Dies tun sie in einem gemeinsamen Flashmob auf dem Laufer Marktplatz um 18 Uhr. Die Choreografie, die an diesem Tag überall auf der Welt getanzt wird, kann kostenlos bei uns im Tanz(t)raum erlernt werden und zwar zu folgenden Terminen: Samstag, 04.02. (Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre) sowie Sonntag, 12.02. (Erwachsene), jeweils um 10:30 Uhr. Weitere Infos zum Thema gibt es hier. Anmeldung zum Workshop unter 09123-82666 oder info@tanztraum.dance.

 

Zeig auch DU der Welt, wie EINE MILLIARDE aussieht. Erhebt Euch! Befreit Euch! Trommelt! Tanzt!

0 Kommentare

Jahresrückblick 2016

Ein aufregendes, turbulentes und tanzreiches Jahr geht zu Ende. Wir möchten diesen vorletzen Tag im Jahr für einen kleinen Rückblick nutzen.

*

Bewegt ging es gleich im Februar los, als sich viele Menschen im Rahmen der "One Billion Rising"-Aktion gegen Gewalt gegen Frauen zu einem Flashmob auf dem Laufer Marktplatz trafen. Diesen wird es auch im kommenden Jahr wieder geben. Weitere Infos dazu gibt es demnächst unter unserer Rubrik Veranstaltungen.

*

In den vergangenen zwölf Monaten konnten zudem im Rahmen der Kinder- und Jugendstudiobühne im Mai sowie der Erwachsenenstudiobühne im November sowohl die jüngeren als auch die erwachsenen Tanz(t)raum-Schüler zeigen, was die Lehrkräfte mit ihnen zusammen erarbeitet hatten.

*

Gleich zweimal wurde unser Tanzraum in eine überdiemensionale Umkleidekabine verwandelt und viele noch gut erhaltene Kleidungsstücke fanden beim Tanzen&Tauschen einen neuen Besitzer.

*

Den Höhepunkt des Jahres bildete die Halbzeitshow unserer Auftrittsgruppe dance:sation im Frankenstadion. Noch nie hatte es in der fast 30-jährigen Tanz(t)raum-Geschichte einen Auftritt dieser Größenordnung gegeben.

*

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrkräften einen guten Rutsch in ein ebenso bewegendes Jahr 2017!

0 Kommentare

Neuer Kurs "Kreativer Kindertanz" für den Jahrgang 2012

Kurszeit: Dienstag, 14:30 - 15:15 Uhr | Kursbeginn: Dienstag, 08.11.2016 | Lehrkraft: Teresa Lauterwald

 

Am Dienstag, den 8. November startet endlich unser neuer Kurs "Kreativer Kindertanz" für den Jahrgang 2012. Durch Improvisation, Bewegungsspiele und immer neue phantasieanregende Geschichten und Aufgabenstellungen erschließen sich die Kinder im Vorschulalter verschiedene Stil­rich­tun­gen des Tanzes wie Klassisches Ballett, Fol­k­lore oder Zeit­ge­nös­sischer Tanz. Ein wei­te­rer wichtiger Be­stand­teil des Unterrichts ist – teilweise durch Einsatz des Orff-Instru­men­tariums – das Bewusstmachen und Hören von Rhythmus und Musik sowie das Um­­­setzen unterschiedlichster Musikstilrich­tungen in Be­we­gung und Tanz. Die Hinführung zu tanz­tech­nischen Übungen und bestimmten, fest­ge­leg­ten Be­we­gungs­abläufen erfolgt allerdings sehr behutsam und allmählich. Es werden also nicht nach jeder Stunde „vorzeigbare“ Tänze zu be­staunen sein. Die Lehrkraft gibt im Unterricht sowohl Impulse und Anregungen zum eigenen Tun als auch klare technische und tänzerische Vorgaben. Auch wenn es ab und zu „aus der Reihe tanzen“ soll und darf, wird das Kind erfahren, dass im Tanz ohne Disziplin nichts gelingt, weder allein noch in der Gruppe. Es lernt im Unterricht, sich selbst und seine Umgebung sowohl über den Kopf als auch über den ganzen Körper wahrzunehmen und verbessert nicht nur seine Kon­zen­tra­tion, Kraft und Ausdauer, sondern ent­wickelt vor allem auch Team­fähigkeit und soziale Kom­petenz.

 

Für diesen Kurs sind noch 2 Plätze frei! Vormerkung unter 09123-82666 oder info@tanztraum.dance

0 Kommentare

Tanzen&Tauschen geht in die dritte Runde

Nachdem unsere ersten Tanzen&Tauschen-Veranstaltungen im Herbst 2015 sowie im Frühjahr 2016 auf sehr viel positive Resonanz gestoßen sind, haben wir uns entschlossen, am 08.10.2016 ab 19:30 Uhr erneut zum Tanzen und Tauschen einzuladen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

0 Kommentare

Neue Workshop-Reihe "Breakdance für Jungs"

„Ich würde schon gerne tanzen… aber nicht mit so vielen Mädchen in einem Kurs!“

 

Diesen Satz hören wir immer wieder, weshalb unser Hip-Hop-Lehrer SP!KE im neuen Schuljahr eine kleine Workshop-Reihe nur für Jungs (ab 10 Jahren) mit dem Schwerpunkt Breakdance anbieten wird. Diese wird einmal im Monat samstags stattfinden und jeweils 90 Minuten umfassen.

Der Kurs ist für alle Niveaustufen geeignet, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Weitere Informationen zu Kursterminen, Kursgebühr sowie Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

0 Kommentare

Erster Yin-Yoga-Kurs - noch 1 Platz frei!

Am kommenden Samstag wird Andrea Pietsch zum ersten Mal Yin Yoga im Tanz(t)raum anbieten. Der Kurs ist bereits fast ausgebucht, es ist jedoch noch 1 Platz frei! Informationen zum Kurs gibt er hier.

0 Kommentare

Größter Auftritt in 28 Jahren Tanz(t)raum

Was für eine Performance!!! Am 12.9.2016 rockt dance:sation das Frankenstadion unter Flutlicht und begeistert mit einem vierminüten Feuerwerk das Publikum. Alles war perfekt: das Wetter, die Betreuung, die Fans, die Atmosphäre und die Performance. Das war der beste Auftritt in 28 Jahren Tanz(t)raum!!! Dieser Abend wird unvergesslich bleiben...

Vielen Dank an die PSD Bank Nürnberg und den Club, die Cosima Adebahr und ihren Mädels dieses einmalige Erlebnis ermöglicht haben! Eine bessere Organisation hätten wir uns nicht wünschen können.

Tänzerinnen: Andrea Janko, Carola Janko, Christina Swoboda, Cosima Adebahr, Franziska Locke, Janina Wittkopp, Kristina Zimnik, Leonie Galla, Lina Wagner, Lucia Lotter, Marina Meier, Romina Adebahr, Ronja Bracher, Sophie Wagner, Tabea Duttlinger, Thea Renner, Theresa Lehner, Vanessa Schneider

 

Choreografie: Franziska Locke, Janina Simon, Romina Adebahr | Coaching: Dagmar Adebahr

0 Kommentare

Training im Frankenstadion

Heute war die erste Probe unserer Auftrittsgruppe dance:sation auf dem Rasen im Nürnberger Stadion. Bei gefühlten 35 Grad machte sich die Gruppe zunächst auf den Stufen der ARENA warm, bevor es in den Innenraum des Stadions ging - eine beeindruckende Kulisse, v.a. wenn man sich vorstellte, dass die Ränge am 12. September mit vielen Menschen besetzt sein werden. Die Probe stellte die jungen Tänzerinnen vor einige Herausforderungen, wie z.B. das große Spielfeld oder das offene Dach, die kaum Orientierungspunkte boten. Nach zwei Stunden waren alle erschöpft und durstig, jedoch auch zufrieden und voller freudiger Erwartung auf den großen Auftritt...

0 Kommentare

Noch 20 Tage bis zum großen Auftritt

 

Auch in den Sommerferien heißt es für die 18 Tänzerinnen unserer Auftrittgruppe dance:sation proben, proben, proben für einen Auftritt, der in fast 30 Jahren Tanz(t)raum das absolute Highlight darstellt, zumindest, was die Zuschauerzahl betrifft: im Frankenstadion werden am 12. September zwischen 30.000 und 40.000 Menschen erwartet, die natürlich hauptsächlich das Fußballspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und 1860 München sehen wollen. Aber einige kommen auch wegen dance:sation, die in der Halbzeitpause auf dem Stadionrasen vier Minuten lang ein Programm zeigen darf, das von den Choreografinnen Romy Adebahr, Franzi Locke und Janina Simon extra auf diese sehr spezielle Aufführung zugeschnitten wurde.

 

Ab jetzt läuft der Verkauf und man kann sich hier die Karten sichern.

0 Kommentare

Breakdance für Jungs

„Ich würde schon gerne tanzen… aber nicht mit so vielen Mädchen in einem Kurs!“

 

Diesen Satz hören wir immer wieder, weshalb unser Hip-Hop-Lehrer SP!KE im neuen Schuljahr eine kleine Workshop-Reihe nur für Jungs (ab 10 Jahren) mit dem Schwerpunkt Breakdance anbieten wird. Diese wird voraussichtlich einmal im Monat samstags stattfinden. Als Einstieg bieten wir in den Ferien einen 90-minütigen Schnupperkurs an. Der Kurs ist für alle Niveaustufen geeignet, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Termin: Montag, 12.9.2016 von 18:30 - 20:00 Uhr

 

Kursgebühr: 15 Euro

 

Anmeldung unter info@tanztraum.dance oder 09123-82666

0 Kommentare

Moderner Tanz  in den Sommerferien

Neben Yoga mit Teresa Lauterwald bietet der Tanz(t)raum in den kommenden Sommerferien 3 Unterrichtseinheiten Moderner Tanz mit Romy Adebahr an.

 

Im Unterricht werden Körperwahrnehmung, Haltung sowie Raumgefühl und Beweglichkeit geschult. Nach einem gründlichen Warm-Up entwickelt Romy mit den Schülern schwungvolle, raumgreifende Kombinationen, die am Ende zu einer dynamischen Choreografie zusammengefügt werden. Dabei legt sie besonders viel Wert auf Rhythmik und die Interpretation der verwendeten Musik. Tänzerische Vorkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Termine: Donnerstag, 18.8., 25.8. und 1.9.2016 von 18:00 bis 19:20 Uhr

 

Kursgebühr: für Tanz(t)raum-Mitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder kostet ein Kurs 12 Euro

 

Anmeldung unter info@tanztraum.dance oder 09123-82666

0 Kommentare

Yoga-Ferienprogramm - Teilnahme kostenlos!

In den Sommerferien wird unsere Lehrkraft Teresa Lauterwald Yoga-Kurse anbieten, die für Erwachsene aller Könnens-Stufen geeignet und für Tanz(t)raum-Mitglieder zudem kostenlos sind. Nicht-Mitglieder zahlen pro Kurs 12 Euro.

 

Dehnung, Kräftigung und verbessertes Gleichgewicht sind nur drei der vielen positiven Effekte, die Yoga auf den Körper hat. Im Yoga-Ferienprogramm werden wir uns mit den Basics des Hatha-Yoga befassen und die elementaren Haltungen erlernen und üben. Teilnehmer ohne Yoga-Erfahrung bekommen einen ersten Eindruck und werden sicher an die Übungen herangeführt, während fortgeschrittene Yogis Gelegenheit bekommen, bereits erlernte Asanas zu vertiefen.

 

Termine:

Dienstag, 2., 16., 23. und 30. August, jeweils von 17:30 – 18:50 Uhr sowie

Donnerstag, 4., 18., 25. August und 1. September, jeweils von 11:00 – 12:20 Uhr

 

Anmeldung:

info@tanztraum.dance oder 09123-82666

0 Kommentare

Kurs Hip-Hop New Style bei der fränkischen Meisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an Marina, Michelle, Janna, Stella und Eva zu ihrer ersten Teilnahme bei den Fränkischen Meisterschaften im Hip-Hop! Es hat zwar nicht zu einem der vorderen Plätze gereicht, aber sie haben alles gegeben. Wir sind mega-stolz auf Euch!

 

Die fünf Teilnehmerinnen haben sehr hart trainiert und als letzte Gruppe des Abends eine tolle Choreo auf die Bühne gezaubert, aber sechs Stunden Warten auf den Auftritt in dieser Wahnsinns-Hitze macht einfach mürbe. Es war trotz aller Widrigkeiten eine tolle Leistung und sie konnten Erfahrungen sammeln für´s nächste Mal. Weiter so!

 

Vielen Dank auch an die Trainer Bizzy und SP!KE, die die Gruppe unermüdlich gecoacht und in sehr kurzer Zeit auf diese tolle Show vorbereitet haben.

0 Kommentare

Der Tanz(t)raum bei der fränkischen Meisterschaft

Wir sind stolz, dass unser Kurs „Hip-Hop New Style“ – besser bekannt als „TTC“ – bei der 16. Offenen Fränkischen Meisterschaft im Hip-Hop und Streetdance antreten wird. Bevor sich die jungen Tänzerinnen am Abend der Jury stellen, wird am Nachmittag eine weitere Tanz(t)raum-Gruppe im Showteil, der außer Konkurrenz läuft, zu sehen sein und mit ihrem „Grease“-Medley den Leuten schon mal richtig einheizen. Vorbereitet, gefordert und motiviert werden die Teilnehmer von unseren Lehrkräften Bizzy und SP!KE, die sich zwei abwechslungsreiche Choreografien haben einfallen lassen. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung.

 

0 Kommentare

Yoga-Lab geht in die zweite Runde

 

 

Nachdem unsere erste Yoga-Lab-Reihe mit Teresa Lauterwald regen Zuspruch erhielt, freuen wir uns nun, die Themen und Termine für die zweite Runde bekannt geben zu können.

 

Für mehr Informationen bitte hier klicken.

0 Kommentare

Noch Plätze frei!!!

1. Yoga-Lab am 11.06.2016:

Am kommenden Samstag findet von 10 - 13 Uhr der dritte Workshop „Das Sonnengruß-ABC“ unserer Yoga-Lab-Reihe mit Teresa Lauterwald statt. Sonnengruß-Sequenzen sind sozusagen Klassiker im dynamischen Yoga. Im Kurs werden verschiedene Varianten des Sonnengrußes erlernt und geübt sowie Modifizierungen, um die Sequenzen leichter (also körperlich weniger anstrengend) oder herausfordernder zu gestalten. Bei schönem Wetter findet der Kurs auf dem Reigenplatz am Kunigundenberg in Lauf statt. Bei schlechtem Wetter machen wir es uns im Tanz(t)raum gemütlich. Die Örtlichkeit wird einen Tag vor Workshopbeginn per Mail bekanntgegeben. Wer sich noch anmelden möchte, antwortet einfach auf diese E-Mail. Es sind noch drei Plätze frei.

 

2. Moderner Tanz für Anfänger:

Seit April diesen Jahres findet immer montags von 20 – 21 Uhr der Kurs „Moderner Tanz für Anfänger“ unter der Leitung von Teresa Lauterwald statt. Die Kursbeschreibung finden Sie hier.

0 Kommentare

Familien-Trio komplett

Romina Adebahr ist seit dieser Woche Lehrkraft im Tanz(t)raum!

 

Nachdem Cosima Adebahr im Herbst 2014 als Assistenz der Geschäftsleitung in den Tanz(t)raum eingestiegen ist, folgt jetzt die zweite Tochter Romina und tritt somit in die Fußstapfen ihrer Mutter Dagmar Adebahr als Lehrkraft.

 

Romy tanzte bereits im Alter von vier Jahren im Tanz(t)raum und hat dort - ausgehend vom Kreativen Kindertanz, Klassischen Ballett und Modernen Tanz - alle Niveaustufen durchlaufen.

 

Nach dem Abitur entschied sie sich für eine Ausbildung an der Medau-Schule Coburg, die sie mit dem Staatsexamen in Physiotherapie und Gymnastik abschloss. Während der Ausbildung erwarb sie über einen zweijährigen Verlauf die Zusatzqualifikation zur Tanzpädagogin.

 

Durch die Erfahrungen in Coburg sowie die Weiterbildung in zahlreichen Tanzworkshops verlagerte sich Romys Schwerpunkt auf Jazz Dance, Zeitgenössischen Tanz sowie Kreativen Kindertanz. Gerne lässt sie mehrere Stile ineinanderfließen und kombiniert sie miteinander.

 

0 Kommentare

Programm in den Pfingstferien - Teilnahme kostenlos!!!

In den kommenden Pfingstferien bieten wir zum ersten Mal Kurse für Jugendliche und Erwachsene an, die fast alle auch von interessierten Anfängern besucht werden können. alle Kurse werden von unserer - ab Juni - neuen Lehrkraft Romina Adebahr gehalten:

 

Workout Mix

Übungen für alle Körperpartien aus dem funktionellen Training, Aerobic, Pilates sowie der klassischen Gymnastik. Nach einem kurzen Warm-Up widmen wir uns isolierten Übungen für unsere Problemzonen sowie ganzheitlichen Körperübungen für mehr Kraft und Stabilität. Ausklingen lassen wir die Stunde mit einer entspannten Mischung aus Dehnen, Nachspüren und Körperwahrnehmung.

Dienstag, 17.5.2016 sowie am 24.5.2016 von 9:00 bis 10:20 Uhr sowie am

Donnerstag, 26.5.2016 von 19:30 bis 20:30 Uhr

 

Moderner Tanz

Die Teilnehmer werden hier an viele Tanz-Stilrichtungen wie Jazz- und Lyrical Dance, Contemporary, Hip-Hop und Ragga herangeführt. Im Unterricht werden Körperwahrnehmung, Haltung sowie Raumgefühl und Beweglichkeit geschult. Nach einem gründlichen Warm-Up werden schwungvolle, raumgreifende Kombinationen entwickelt, die zu einer dynamischen Choreografie zusammenfließen. Dabei wird besonders viel Wert auf Rhythmik sowie die Interpretation der verwendeten Musik gelegt.

Donnerstag, 26.5.2016 von 18:00 bis 19:20 Uhr (tänzerische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt)

 

Die Teilnahme ist kostenlos! Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter info@tanztraum.dance

 

0 Kommentare

YEAH! WIR HABEN GEWONNEN!!!

Jedes Jahr macht die PSD Bank Nürnberg in Kooperation mit dem 1. FC Nürnberg drei Fans glücklich, indem sie ihnen jeweils einen Wunsch erfüllen. Zahlreiche Wünsche wurden eingereicht, u.a. auch der unserer stellvertretenden Geschäftsleitung Cosima, die sich - als Überaschung für ihre Schwester Romina - einen Auftritt mit unserer Tanz(t)raum-Auftrittsgruppe dance:sation bei einem Spiel des 1. FC Nürnberg in der Halbzeitpause gewünscht hat. Und es hat funktioniert! Wir tanzen bei einem der ersten Spiele der neuen Saison - hoffentlich dann in der 1. Bundesliga! Weitere Infos folgen demnächst...

0 Kommentare

Gymnastik und Tanz in dritter Generation

Liebe Romina Adebahr,

 

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen!

 

Nun darfst Du Dich staatlich geprüfte Physiotherapeutin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin nennen. Nicht zu vergessen Deine Zusatzausbildungen in Tanzpädagogik, Step Aerobic, Rückenschule, Aquafit, Lymphdrainage und und und...

 

Nun kannst Du in die Fußstapfen Deiner Mama und Deiner Oma treten, die schon in den 1930-er und 40-er Jahren die Röthenbacher Sportwelt mit ihrer Rhythmischen Gymnastik begeistert hat.

 

0 Kommentare

Zusatztermin für Yoga-Lab mit Teresa Lauterwald

Nachdem unser erstes Yoga-Lab "Yoga für einen gesunden Rücken" mit Teresa Lauterwald mit zwei ausgebuchten Kursen sehr gut ankam, haben wir uns entschlossen, auch für den zweiten Kurs "Yin Yoga - Loslassen lernen" einen Zusatztermin anzubieten:

 

Sonntag, 10.04.2016 von 13:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung: info@tanztraum.dance

 

Weitere Infos zum Yoga-Lab gibt es hier.

0 Kommentare

Tanz(t)raum-Chor voice:sation präsentiert sich erstmals

Am vergangenen Donnerstag konnte sich der Tanz(t)raum-Chor voice:sation im Rahmen der Reihe "Turba stellt vor" zum ersten Mal öffentlich im PZ-Kulturraum präsentieren:

Songtitel: Beauty and the Beast

Chorleitung: Tanja Forster

Klavierbegleitung: Harald Prucker

Songtitel: Sweet Dreams

Chroleitung: Tanja Forster


0 Kommentare

Tanz(t)raum-Showgruppen bei Benefiz-Gala in Ansbach


Am Samstag, den 27. Februar traten zwei unserer Kurse bei einem Benefiz-Tanzabend des Gymnasiums Carolinum in Ansbach auf. Das P-Seminar des Gymnasiums war für ein Event mit vielen Tanz-Stilrichtungen auf der Suche nach Jazz-Auftrittsgruppen und hat unsere Kurse "Contemporary Jazz" (links) sowie die neue Auftrittsgruppe "dance:sation" (rechts) gebucht. Der Erlös der Eintrittskarten geht an ein Hilfsprojekt in Kenia, welches die dort gegründete St. James Primary School und deren Schüler unterstützt.

0 Kommentare

Neuer Kurs Kreativer Kindertanz für Jahrgang 2011/2012 ab 02.03.2016

Termin: Mittwoch, 16:30 - 17:15 Uhr | Kursbeginn: 02.03.2016 | Lehrkraft: Kristina Zimnik

 

Durch Improvisation, Bewegungsspiele und immer neue phantasieanregende Geschichten und Aufgabenstellungen erschließen sich die Kinder im Vorschulalter verschiedene Stil­rich­tun­gen des Tanzes wie Klassisches Ballett, Fol­k­lore oder Zeit­ge­nös­sischer Tanz. Ein wei­te­rer wichtiger Be­stand­teil des Unterrichts ist – teilweise durch Einsatz des Orff-Instru­men­tariums – das Bewusstmachen und Hören von Rhythmus und Musik sowie das Um­­­setzen unterschiedlichster Musikstilrich­tungen in Be­we­gung und Tanz. Die Hinführung zu tanz­tech­nischen Übungen und bestimmten, fest­ge­leg­ten Be­we­gungs­abläufen erfolgt allerdings sehr behutsam und allmählich. Es werden also nicht nach jeder Stunde „vorzeigbare“ Tänze zu be­staunen sein. Die Lehrkraft gibt im Unterricht sowohl Impulse und Anregungen zum eigenen Tun als auch klare technische und tänzerische Vorgaben. Auch wenn es ab und zu „aus der Reihe tanzen“ soll und darf, wird das Kind erfahren, dass im Tanz ohne Disziplin nichts gelingt, weder allein noch in der Gruppe. Es lernt im Unterricht, sich selbst und seine Umgebung sowohl über den Kopf als auch über den ganzen Körper wahrzunehmen und verbessert nicht nur seine Kon­zen­tra­tion, Kraft und Ausdauer, sondern ent­wickelt vor allem auch Team­fähigkeit und soziale Kom­petenz.

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht, Sie können Ihr Kind aber hier auf eine Warteliste setzen lassen.

One Billion Rising am 14. Februar 2016 - Tanz im Regen

Schön, dass trotz des schlechten Wetters so viele Menschen an der wichtigen Aktion ONE BILLION RISING gegen Gewalt an Frauen und Mädchen teilgenommen haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

Informationen zur Aktion unter www.onebillionrising.de

 

Und hier nochmal der Tanz auf dem Marktplatz aus verschiedenen Perspektiven:

1 Kommentare

Neuer Kurs "Moderner Tanz für Anfänger" ab 04.04.2016

Ab 04. April findet immer montags von 20:00 - 21:00 Uhr der Kurs "Moderner Tanz für Anfänger" unter der Leitung von Teresa Lauterwald statt. Hier geht's zur Kursbeschreibung und hier zur Anmeldung. Es sind noch Plätze frei!

0 Kommentare

Steht auf! - Streikt! - Tanzt! - One Billion Rising

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamts Anja Wirkner und die Jugendpflegerin des Kreisjugendrings Susanne Hofmann organisieren auch heuer wieder einen Flashmob auf dem Laufer Marktplatz. Wir wurden von ihnen gefragt, ob wir Interessenten in Workshops die Choreografie von „Break the Chain“, dem Lied zur Demonstration, beibringen könnten, und wir haben zugesagt. Alle Informationionen zur Aktion sowie zu den Terminen gibt es hier.

0 Kommentare

Erster Tanz(t)raum-Werbefilm

Für das arteschock-Winterkino 2015 haben wir unter der Regie von Alex Teubner unseren ersten Werbefilm gedreht. Diesen gibt es hier zu sehen. Viel Spaß!

0 Kommentare

Wir wünschen allen einen guten Start ins Tanzjahr 2016!

Das Tanzjahr Deutschland 2016 ist eine Kampagne der Tanzszene – initiiert durch die Tanzplattform Deutschland, den Tanzkongress und die internationale tanzmesse nrw sowie den Dachverband Tanz Deutschland. Gemeinsam wollen sie Tanz als künstlerisches und kulturelles Ereignis in allen Bereichen der Gesellschaft sichtbar machen, die Vielfalt des Tanzes und die enormen gesellschaftlichen und interkulturellen Potentiale für Bildung, Kreativität, Gesundheit und Integration hervorheben. Themen, Veranstaltungen, Informationen gibt es hier.

0 Kommentare

Wünsche zum Jahresende...

0 Kommentare

Erster Auftritt für Tanz(t)raum-Chor

Seit dem neuen Schuljahr wird im Tanz(t)raum unter der Leitung von Tanja Forster der Kurs „Gesang“ unterrichtet. Die Teilnehmerinnen standen fast alle schon in einem oder mehreren Tanz(t)raum-Musicals auf der Bühne und verfügen über gute gesangliche Vorkenntnisse, weshalb der Chor mit der Niveaustufe 3 auch für Veranstaltungen gebucht werden kann. So wundert es nicht, dass schon der erste Auftritt ansteht: Die junge Truppe ist am 08.01.2016 um 20:00 Uhr im Rahmen der Live-Talkshow „Turba stellt vor“ im PZ-Kulturraum in Lauf zu sehen. Wer mehr darüber erfahren möchte, klickt hier.

0 Kommentare

Yoga-Lab im neuen Jahr

Für das Jahr 2016 haben wir uns zusammen mit unserer Lehrkraft Teresa Lauterwald etwas Besonderes ausgedacht: Im Abstand von ca. 2 Monaten wird sie einen jeweils dreistündigen Yoga-Workshop mit wechselnden Schwerpunkten (z.B. Rücken, Atmung, Yin-Yoga u.v.m.) anbieten. In unseren wöchentlichen Yoga-Kursen fehlt oftmals die Zeit, spezielle bzw. individuelle Fragen zu klären oder länger an einem Thema zu bleiben. Hierfür soll das Yoga-Lab Zeit und Raum geben.

 

Wer sich für den Workshop interessiert, klickt hier. Wer mehr über Teresa erfahren möchte, klickt hier.

0 Kommentare

Die Vorfreude steigt: Hip-Hop mit Hoang Le Ung

Am Samstag, den 30. Januar 2016 ist es endlich so weit: Hoang Le Ung - besser bekannt als Luh - kommt für zwei Hip-Hop-Workshops in den Tanz(t)raum. Luh hat Romy und Cosy Adebahr bei den Kieler Tanztagen im Mai 2015 sehr begeistert, weil er es nicht nur versteht, ein ganzheitliches Training und anspruchsvolle Hip-Hop-Choreografien mit Spaß zu vermitteln, sondern auch Elemente anderer Tanzrichtungen mit einfließen zu lassen.

Für nähere Informationen zu Luh sowie zum Workshop bitte hier klicken.

0 Kommentare

Die Lebenshilfe tanzt!

Ab heute startet die Lebenshilfe wieder mit Hip-Hop bei uns im Tanz(t)raum durch. Wir unterstützen das gerne!

Wer mehr über die Lebenshilfe erfahren möchte, klickt hier.

0 Kommentare

Yoga jetzt endlich auch am Dienstag ABEND

Endlich können wir nun auch abends (immer dienstags von 17:30-18:40 Uhr) einen Yoga-Kurs mit Teresa Lauterwald anbieten. Wir starten am 13.10.2015. Es sind noch 3 Plätze frei! Anmeldung zum Schnuppern: bitte hier klicken.

0 Kommentare

Auftritt bei der Consumenta 2015

Diese drei Gruppen (Street Jazz Jugendliche, Street Jazz Erwachsene sowie Hip-Hop New Style) werden den Tanz(t)raum bei der Consumenta in Nürnberg jeweils um 14:15 Uhr sowie um 15:00 Uhr repräsentieren.

 

Ein abwechsungsreiches Programm wird hier geboten: 01.11.2015, NN-Showbühne, Nürnberger Messegelände, Halle 1

0 Kommentare

Neue Lehrkraft und neuer Kurs

Wir freuen uns, dass wir für das neue Schuljahr Eva Kragler als neue Lehrkraft gewinnen konnten. Eva ist Physiotherapeutin und tanzt schon, seit sie 4 Jahre alt ist (auch immer mal wieder und in vielen verschiedenen Kursen im Tanz(t)raum). Sie bietet ab sofort immer dienstags von 18:55 bis 19:55 Uhr den neuen Kurs Körperarbeit an, in dem sie verschiedene Methoden wie Yoga, Pilates, Feldenkrais und Faszienthechniken miteinander verbindet und den Körper so komplett durcharbeitet. Wer mehr über den Kurs erfahren möchte, klickt hier.

0 Kommentare

Tanzjahr 2015/2016

Wir starten mit folgenden HIGHLIGHTS ins neue Tanzjahr:

 

NEUER KURS KÖRPERARBEIT:
Dienstags von 18:55 - 19:55 Uhr


TANZEN & TAUSCHEN:
Samstag, 17.10.2015, 19:30 Uhr; Tanzparty mit Kleidertausch, Eintritt frei!

 

WORKSHOP ZEITGENÖSSSICHER TANZ MIT BARBARA BESS:
Samstag, 07.11.2015, 10:00 - 14:00 Uhr

 

Und jetzt wünschen wir allen einen bewegten Start ins neue Tanzjahr - Keep on dancing!

0 Kommentare

TT-Schülerin verlässt nach 18 Jahren den Tanz(t)raum und beginnt eine Musical-Ausbildung in München

18 Jahre! So lange war Lisa-Marie Lehner ohne Unterbrechung Schülerin im Tanz(t)raum!

Sie hat alle Niveaustufen durchlaufen, viele Stilrichtungen und unterschiedliche Lehrkräfte kennengelernt, drei Musicals durchlebt und bei unzähligen Studiobühnen getanzt. Zudem nahm sie an zahlreichen Workshops mit erfahrenen, z.T. internationalen Dozenten teil und holte aus allen Kursen das Beste für sich heraus.

 

Schon als Kind war Lisa ein großer Musical-Fan. Diese

Vorliebe teilt sie bis heute mit ihrer Schwester und ihrer Mutter und es gibt wohl niemanden sonst unter unseren Schülern, der so viele Musicals live gesehen hat wie diese drei.

 

Bei unseren letzten beiden großen Projekten hatte die leidenschaftliche Tänzerin und Sängerin jeweils eine Hauptrolle inne. Im „Sommernachtstraum“ war sie als Hermia die große Liebe von Lysander (Andi Bohrer). Es war schön zu sehen, wie sich beide während der intensiven Probenzeit näher kamen und spätestens bei der Premiere endlich auch privat ein Traumpaar wurden.

Nach ihrer letzten großen Rolle im EWF-Musical „Cats“ bewarb sich Lisa für eine dreijährige Ausbildung an der Abraxas Musical Akademie in München und wurde – trotz starker Konkurrenz – genommen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Liebe Lisa! Nun kannst Du die Früchte für Deinen Trainingsfleiß und Dein jahrelanges Engagement ernten und die Bühne tatsächlich zu Deinem Leben machen! Wieder ist ein (Tanz-) Traum wahr geworden:-)

 

Für Deine künstlerische Zukunft wünschen wir Dir viele positive Erfahrungen und für Dein privates Leben ein liebevolles Umfeld und vor allem GESUNDHEIT. Wir sind sicher, Du wirst Deinen Weg gehen und wir sind stolz, dass wir Dich zumindest bis heute ein Stück weit begleiten durften.

 

Hier geht´s zur Seite von Lisa.


0 Kommentare

Schöne Sommerferien!

Das Tanz(t)raum-Team wünscht allen Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie unseren Lehrkräften sonnige und erholsame Sommerferien! Die Schule und somit auch der Unterricht beginnen wieder am Dienstag, den 15. September.

Foto: Daniel Matzner
Foto: Daniel Matzner

Bis dahin: Keep on dancing!

0 Kommentare

15. Open Air Dance Contest im Hip-Hop/Streetdance

Schon zum 15. Mal veranstaltet das Kulturmanagement "con-action" - eine Einrichtung der Abteilung Jugendarbeit des Jugendamts Fürth - am Samstag, den 11.07.15 von 15 - 23 Uhr den Open Air Dance Contest. Von einer hochkarä- tigen Jury werden die Kategorien Kids (6-12 Jahre) und Teens (11-15 Jahre) bewertet. Außerdem wird im Rahmen der Veranstaltung die Fränkische Meisterschaft im Hip-Hop/Streetdance für die Altersstufe 14-27 Jahre ausgetragen.

Unser Kurs "Hip-Hop New Style" wird nicht am Contest teilnehmen, sondern bei der FUN-Dance-Show ohne Bewertung auftreten. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Mr. SP!KE statt, der auch im Tanz(t)raum unterrichtet.

0 Kommentare

Funky High Heels Musical Class mit Sévérine Studer

Auch diesen Sommer findet im Tanz(t)raum wieder eine Jazzlehrer-Ausbildung statt, die von unserer Lehrkraft Bizzy organisiert wird. Als Dozentin dürfen wir u.a. Sévérine Studer aus der Schweiz begrüßen, die zusätzlich zur Ausbildung auch eine "Open Class" anbieten wird, zu der jeder herzlich eingeladen ist. In dieser "High Heels Musical Class" wird sie mit den Teilnehmern eine fetzige Stuhl-Choreographie aus dem Musical "Chicago" erarbeiten. Der Kurs findet zu folgenden Zeiten und Konditionen statt:

 

Samstag, 27.06.2015 | 9:30 - 11:00 Uhr | Kursgebühr: 25€

Anmeldung an bizzy@danceschool.de

0 Kommentare

Summer Dance Days 2015

Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder Veranstaltungsort für die Sommertanztage - organisiert von Bizzy - sein zu dürfen.


Wer mehr über die internationalen Gastdozenten erfahren und Informationen zu den einzelnen Workshops erhalten möchte, klickt hier.

0 Kommentare

Wir begrüßen unsere neue Lehrkraft Kristina Zimnik

Wie berichtet, mussten wir uns im Januar von unserer langjähirgen Lehrkraft Alexandra Rauh verabschieden. Nun sind wir froh, eine neue, junge Pädagogin in der Tanz(t)raum-Familie begrüßen zu dürfen: Kristina Zimnik. Sie wird ab dem 06.05.2015 alle drei Kurse von Alexandra übernehmen, die übergangsweise von Dagmar Adebahr und Doruth Forster unterrichtet wurden.

 

Kristina Zimnik sammelte bereits ab dem 4. Lebensjahr Bewegungs- und Tanzerfahrung und betrieb außerdem 7 Jahre lang Leistungssport auf dem Kunstrad. Nach ihrem Schulabschluss entschied sie sich für eine Ausbildung an der Medau-Schule für Gymnastik, Physiotherapie und Logopädie in Coburg.

 

Bis zu ihrem Abschluss als staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin und Physiotherapeutin war Kristina Mitglied der Medau-Vorführgruppe sowie der Show-Gruppe „Flammables“.

 

Kristina ist eine vielseitige Pädagogin mit den Schwerpunkten Kreativer Kindertanz, Zeitgenössischer Tanz, Jazz und Hip-Hop.

0 Kommentare

Neue Zeiten, neue Kurse...

Seit kurzem bieten wir den Kurs Hip-Hop New Style für Fortgeschrittene an. Dieser Kurs richtet sich an jugendliche und junge erwachsene Teilnehmer*innen mit sehr guten tänzerischen Vorkenntnissen, die auch gerne öffentlich auftreten würden. In den Choreografien wird Hip-Hop mit anderen Stilrichtungen wie Streetdance oder Funky und Lyrical Jazz verbunden.

 

Beim Hip-Hop handelt es sich in diesem Kurs allerdings nicht um den klassischen Hip-Hop, der Stil ist eher "ladylike" und somit auch für Tänzerinnen mit guten Vorkenntnissen, die aber noch keine Hip-Hop-Erfahrung haben, gut erlernbar. Ab 5.2.15 findet der Kurs donnerstags von 20:15 bis 21:35 Uhr statt.

 

Den aktuellen Stundenplan mit allen geänderten Zeiten finden Sie hier.

0 Kommentare

Lehrkraft Alexandra Rauh verlässt nach 25 Jahren den Tanz(t)raum

25 Jahre (mit einigen Unterbrechungen) hat Alexandra Rauh uns und vor allem "ihre" Kinder mit ihrer Spritzigkeit, Kreativität und ihrem Lachen begeistert. 25 Jahre, in denen sich vieles bewegt hat - in denen sie viel bewegt hat.

 

Die kompetente und äußerst beliebte Lehrkraft ist jedoch nicht nur im Tanz(t)raum gefragt. Alexandras Haupttätigkeit ist die Choreografie und die Durchführung von Tanzprojekten an Schulen im Rahmen von "TanzPartner" in Nürnberg und Umgebung. Diese Arbeit ist in den letzten Jahren extrem expandiert und somit sehr zeitintensiv. Zudem hat sie mehrere Angebote bekommen, Workshops und Fortbildungen für Lehrer und Erzieher zu geben, die zum Teil im Ausland stattfinden.

 

Liebe Alexandra, wir danken Dir für wundervolle Unterrichtsstunden, für tolle Choreografien und für viele ideenreiche Aufführungen. Es war eine bewegende Zeit und wir lassen Dich ungern los.

 

Wir wünschen Dir für Deine tänzerischen und pädagogischen Vorhaben alles Gute. Bleib, wie Du bist, behalte vor allem Deinen Humor und wer weiß - vielleicht kreuzen sich unsere Wege irgendwann wieder ;)

0 Kommentare

TT-Schülerin besteht Aufnahmeprüfung für Performers College in Essex

Unsere Schülerin Selina Bögelein hat die Aufnahmeprüfung für ein einjähriges Foundation Year am Performers College in Essex, England, einem der führenden Ausbildungsstätten für darstellende Künste in Europa, bestanden und wird im September 2015 dort ihr Orientierungsjahr beginnen.

 

Ein internationales, hoch qualifiziertes Dozenten- und Musikerteam vermittelte den Teilnehmer/innen aus ganz Deutschland während eines 3 –tägigen Kurses Audition-Techniken in den Bereichen Schauspiel, Gesang sowie Klassischem Ballett, Contemporary, Jazz und Hip-Hop.


Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich mit diesen Bereichen der darstellenden Künste auseinanderzusetzen, mit ihnen zu experimentieren und die vielfältigen Verbindungen

der verschiedenen Genres zu erleben. Das Ergebnis dieses Arbeitsprozesses wurde in zwei Abendvorstellungen im Theater der Brotfabrik Bonn präsentiert.

 

Veranstalter war der gemeinnützige Verein Step Ahead e.V. in Bonn, der sich in besonderem Maße für die Förderung der Bildung und Erziehung durch Kunst, Kultur und aller damit verbundenen musischen, körperlichen und geistigen Ertüchtigungen einsetzt.

 

Nach dem Orientierungsjahr hat Selina die Möglichkeit, ein dreijähriges Studium am Performers College zu beginnen.

 

 

Liebe Selina, wir sind stolz und gratulieren herzlich!


1 Kommentare