Geplante Veranstaltungen


Jubiläums- Kinder- und Jugendstudiobühne

am 6. Mai 2018 in der Karl-Diehl-Halle Röthenbach um 11 und 16 Uhr

Unter diesem Thema laden die Lehrkräfte des Tanzstudios wieder zu zwei Vorstellungen ein, um den Zuschauern ein kontrastreiches Programm zu bieten, an dem sich ca. 250 Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis zwanzig Jahren beteiligen. Die Vielfalt der Vorführungen reicht von verspielten Stücken der Kleinsten über Tanztheater bis

hin zu Zeitgenössischem Tanz sowie Hip-Hop, Street- und Jazzdance der Älteren.

 

Da es aufgrund unserer Unterrichts-Philosophie nicht nach jeder Stunde „vorzeigbare Tänze“ zu bestaunen gibt, ist es uns wichtig, in regelmäßigen Abständen Aufführungen in größerem Rahmen vor Publikum durchzuführen. Die

gezeigten Stücke sollen dem Zuschauer einen Überblick über unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen geben, bei der sowohl die Förderung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten als auch die Vermittlung von sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit im Vordergrund steht.

  

Eintrittspreise: 8,00 Euro | 5,00 Euro (erm. = für Kinder bis 18 Jahre)

 

Kartenwünsche bitte an: info@tanztraum.dance

 

Kartenabholung: bis 24.04. zwischen 17:00 und 17:25 Uhr im Tanz(t)raum-Büro sowie bei Stell- und Generalprobe in der Karl-Diehl-Halle (Künstlereingang)

 

Freie Platzwahl! Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 


Jubiläums-Kleidertauschparty

am 13. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr - Eintritt frei!!!

Zum bereits sechsten Mal veranstalten wir im Herbst 2018 eine Kleidertauschparty im Tanz(t)raum in Lauf.

 

Wer auch in diesem Jahr wieder Lust hat, kaum getragene, hochwertige, praktische, oder auch ungewöhnliche, schrille oder witzige, auf jeden Fall aber gut erhaltene Textilien zu tauschen, ist herzlich eingeladen. Bis zu 5 Kleidungsstücke (plus 5 Accessoires) können zur Tauschbörse mitgebracht und an einen Kleiderständer gehängt werden. Im Gegenzug dürft Ihr mitnehmen, was Euch gefällt. Klamotten, die hängen bleiben, werden an den Verein Lilith e.V. in Nürnberg gespendet, der in der Drogenhilfe für Frauen und Kinder tätig ist und einen kleinen Second-Hand-Laden betreibt.

 

Kleidertausch macht durstig. Gerne könnt Ihr Euch den Abend über an der Bar bei kühlen Getränken zu moderaten Preisen erfrischen.

Hintergrund der Aktion:

Laut GREENPEACE tragen wir 40% unserer Kleidung selten oder nie. Trotzdem kauft jeder Deutsche  durchschnittlich 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr, 90 Prozent davon kommen aus dem Ausland, der Großteil aus Niedriglohnländern. Von Missständen und katastrophalen Arbeitsbedingungen für die NäherInnen und fehlender

Sicherheit am Arbeitsplatz in diesen Ländern berichten die Medien in regelmäßigen Abständen. Darüber hinaus  vergiften die Abwässer der Textilfabriken Flüsse und somit auch das Trinkwasser in Produktionsländern wie China,

Bangladesch oder Mexiko, weil bei der Herstellung der Kleidung nach wie vor zu viele gesundheitsschädliche Chemikalien eingesetzt werden.

 

Hier geht's zum Artikel von GREENPEACE und hier zum Ergebnis-Bericht der Umfrage zum Umgang der Deutschen mit Mode.


 

Tauschen statt kaufen stellt eine Alternative zur Wegwerfgesellschaft dar und zeigt, dass ein nachhaltiger Lebensstil nicht zwangsläufig Verzicht bedeuten muss.

 

Getauscht wird am 13. Oktober 2018 hier:

 

Tanz(t)raum

Röthenbacher Str. 11

91207 Lauf

 

Beginn: 19:30 Uhr

 

Eintritt: frei